Druckdatenaufbereitung

Der kleine know-

How Transfer

Papierwahl

Damit Ihr Plakat hält, was Sie sich davon versprechen, verwenden wir 115 g Blue Affiche Plakatpapier mit blauer Rückseite. Diese verhindert das Durchscheinen von überklebten alten Plakaten!!

Druckfarben

Da Plakate teilweise extremer Witterung ausgesetzt sind, verwenden wir Druckfarben mit hoher Lichtechtheit.

Terminplanung

Je früher wir die Unterlagen in der Hand haben, desto flexibler und sicherer ist die Produktion.

Unterlagen

Sie stellen belichtungsfertige Daten (vorzugsweise PDF Daten) auf einem Datenträger, oder E-Mail (grafik@usp-aussenwerbung.at) bei.
Zur Überprüfung der Daten kann ein farbverbindliches Proof mitgeliefert werden.

Für Großplakate sollten die Daten wie folgt aufgebaut sein:

8 Bogen 21 x 29,7 cm 300 DPI = A4 Hochformat
16 Bogen
42 x 29,7 cm 300 DPI = A3 Querformat
24 Bogen
63 x 29,7 cm 300 DPI
32 Bogen
84 x 29,7 cm 300 DPI
48 Bogen
126 x 29,7 cm 300 DPI

Die Ausgangsdaten für Citylight Plakate sollten auf 23,7 x 35 cm mit einer Auflösung von mindestens 300 DPI (450 DPI ist ideal) aufgebaut sein.

ACHTUNG: 14 Tage vor Klebebeginn ist absolute Deadline!!!
Bis dahin müssen die Druckdaten angeliefert sein, damit Druck und Auslieferung an die Plakatierer termingerecht erfolgen. Ein Überdruck von 10 % wird empfohlen.

werbeflächen gesucht!

Wenn Sie als Haus- oder Grundstücksbesitzer einen geeigneten Standort für den Aufbau von Plakatflächen haben – bitte sprechen Sie uns an. Es kann sich für Sie lohnen!